Petit Farcis gefüllt mit Hackfleisch und Safran

Zutaten für vier Personen

440g Hackfleisch vom Schwein, Bund Petersilie, 1 Zwiebel, ein Ei, 60g Leberwurst, 0,4g Safran, 15ml Olivenöl, halbes Brötchen, Milch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

für das Gemüse: vier Tomaten, zwei Zucchini, vier kleine Paprika, vier Champignons, Paniermehl

für die Tomatenreduktion: 150ml Tomatensaft, 180ml Apfelsaft

 

Sieht lecker aus?

Ab zum Shop, Safran kaufen und das Rezept selbst ausprobieren!

Zubereitung der Füllung

Die Zwiebel sowie die Petersilie werden fein gehackt und mit dem Hackfleisch, Ei, eingeweichtem Brötchen und der Leberwurst gut vermengt. Das Öl wird leicht erwärmt, mit dem Safran vermischt und dem Hackfleisch beigefügt. Nun nur noch würzen.

Zubereitung der Tomatenreduktion

Die Säfte aufkochen und durch ein Tuch passieren. Anschließend bei mittlerer Hitze zu einem Sirup reduzieren.

 

Zubereitung des Gemüses

Die Zucchini sowie die Paprika werden ausgehöhlt und für zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchiert, anschließend in Eiswasser abgekühlt und gefüllt. Die Tomaten und Champignons werden nur ausgehöhlt und gefüllt. Das Gemüse im Ofen bei 120 Grad ca. 30 Minuten garen. Anschließend mit grobem Paniermehl bestreuen und bei 180 Grad erhitzen.