Safran-Risotto

Zutaten

300g Risotto-Reis, eine Schalotte, 50ml Weißwein, 50g Butter, 600ml Geflügelfond, 75g geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer, Safran, Olivenöl, Lorbeer

Das Risotto eignet sich hervorragend als Beilage zu Seeteufel.

 

Sieht lecker aus?

Ab zum Shop, Safran kaufen und das Rezept selbst ausprobieren!

Zubereitung

Schalotte in Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Risotto-Reis hinzugeben und ebenfalls anschwitzen bis er glasig wird. Mit Weißwein ablöschen, Lorbeerblatt und Safran hinzugeben und etwas salzen.

 

Nun nach und nach mit Geflügelfond auffüllen und regelmäßig umrühren, sonst setzt dieser an. Wenn der Reis gar ist und eine cremige Konsistenz erreicht ist, den Parmesan und noch ein wenig Butter hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umrühren.